Icon des Studiengangs InformationsdesignINFORMATIONSDESIGN
Zu den Menschen
Foto von Vivien Engel

Vivien Engel

 

Seit über 1,5 Jahren erforsche ich in der IXD Group die Ermöglichung von positiven Nutzererfahrungen und Bedienkonzepten bei der Nutzung von 3D Software sowie der Gestaltung von intuitiven Bedienoberflächen. Mich fasziniert die Kombination aus Persönlichkeits-, Neuro-, Medien-, Emotionspsychologie und vor allem positiver Psychologie in Bezug auf die Mensch-Technik-Interaktion und das Design dieser. Durch den technologischen Fortschritt neuer Technologien wie Virtual, Mixed und Augmented Reality oder auch Roboter entstehen neue Interaktionsformen. Ich möchte meine Gestaltungsverantwortung wahrnehmen und mit psychologischem Fachwissen die Mensch-Technik-Interaktion aktueller und zukünftiger Systeme sowie Produkte zu einer bedeutungsvollen und freudvollen Erfahrung werden lassen.

 

English version:
For more than 1.5 years, I’ve been exploring the enablement of a positive user experiences and control concepts when using 3D software and designing intuitive user interfaces in the IXD Group. I am fascinated by the combination of personality, neuro-, media, emotional psychology and, above all, positive psychology in relation to the human-technology interaction and the design of these. The technological advances of new technologies such as virtual, mixed and augmented reality or even robots create new forms of interaction. I am aiming to embrace my design responsibility and make use of psychological expertise to turn the human-technology interaction of current and future systems as well as products into a meaningful and joyful experience.

Lehrgebiete

  • XR Interaction Patterns (WS17/18; Co-Dozent), Immersive Media (SoSe18; Co-Dozent)

Forschung

  • positive User Experience; Flow Experience; Design of VR, AR; Embodiment